East London, Genuss
Schreibe einen Kommentar

Tag 30 von 42 – Superleckerer Kaffeemontag

Heute ist Montag und Montage brauchen viel Kaffee. Barista Anele in Nahoon hat den, sie hat sogar einen der Besten in East London. Ihr sogenannter Handmade Coffee wird seit diesem Jahr auch hier in East London, Arcadia, geröstet. Frischer geht nicht.

Den Eingang zu dem versteckten, grünen Hinterhofcafé findest du in der Beach Road zwischen sugardotcom und The Cow Shed, einfach dem Schild Kim Jones Hairdressing folgen. Kim, die Chefin des Frisörsalons, an den das Café angegliedert ist, ist Veganerin. Auf Anfrage kriegst du deshalb deinen Kaffee mit Kims höchsteigener Sojamilch gemacht. Ich glaube sie freut sich einfach über jeden Milliliter Kuhmilch, der nicht getrunken wird. Außerdem freut sie sich auch richtig dolle, wenn ich meinen Hund mitbringe, Hunde sind dort absolut willkommen. Auch klasse: Anele verkauft diese wunderbübsch aussehenden und Müll vermeidenden ecoffee cups. Und leider auch grässlich leckere Kekse. Schokocroiassonts. Hachz.

Handmade Coffee in Nahoon is one of those special places. It has the very best coffee and it always comes with a smile. Hingehen, ausprobieren und mir Bescheid sagen, dass ich recht habe, bitte. And all you Beach Road guys: Thank you so much for being in East London and not in Cape Town!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.