East London, Termine
Kommentare 6

Tag 31 von 42 – Sizwe is singing soon!

Für diesen Freitag, den 22.09.17, hat meine Freundin Sizwe Mqalo ein Konzert auf die Beine gestellt. Ich freue mich sehr darauf, sie endlich wieder singen zu hören! Sie hat das schon öfter bei einem Glas Wein in meiner Küche gemacht, ich weiß, wovon ich rede: Erst wird einmal um die Welt diskutiert, Meinungen kommen auf den Tisch: Politische, Fragen zu schwarz und weiß und allem dazwischen, zu Afrika und Europa, zu Ökonomie und Kultur, whatever, auch unbequeme Themen, warum diskutiert man sonst. Ganz manchmal fühle ich mich dann wie bei: Sizwe erklärt mir die Welt, sie erklärt mir ihre Welt. Und das ist klasse, denn ich weiß nach zwei Jahren immer noch viel zu wenig über die Geschichte, Kultur und Tradition der Xhosa, die die allergrößte Bevölkerungsgruppe hier am Eastern Cape ausmachen. Sizwe kann ich alles fragen und ihre Antworten sind besonders hilfreich, weil sie auch meine westlich geprägte Welt kennt und weiß, wie ich ticke. Mittendrin fällt ihr dann oft ein Lied ein, meistens ein selbst gemachtes, und sie fängt an zu singen. Dann habe ich einen Gänsehautmoment. Oder zwei. Sizwe hat eine starke, schöne Stimme, sie besitzt sehr viel Wissen um Kultur und Politik, sie ist einer der Menschen, die sich scheinbar mühelos in den verschiedensten Kulturen bewegen können. Für mich ist so eine Freundin Gold wert. Gespräche mit ihr gehören zu einem der Gründe, aus denen ich nach Südafrika gekommen bin: Um Menschen anderer Kulturen kennenzulernen, um von ihnen zu lernen, das Konzert ist eine Einladung dazu. Ihr könnt ja selber mal gucken, auf ihrer FB Seite gibt es noch ein kleines Video von Sizwe zu ihrem Konzert in englischer Sprache. Also, vielleicht bis Freitag, bis dahin: Enjoy!

6 Kommentare

  1. Hiiiiiiiiiiiiiiiiilfe!!! Sizwe-Video nicht öffnen. Und nu? Hätte gern mal ihre Stimme gehört. Wenn die so gut ist wie sie aussieht, dann versäume ich ja echt so!

    LG Vadder Hannes

    • Kathrin sagt

      Hi Paps, hat sich das Video noch öffnen lassen? Bei mir gings mit dem zweiten Klick. Ja, Sizwe ist eine Schönheit! In dem Video singt sie allerdings nicht, sie spricht vor allem über die verrückte Situation in der Xhosakultur und dem hiesigen traditionellen Glauben aufzuwachsen und dann in eine westliche Schule geschickt zu werden, in der der Glaube an den christlichen Gott gelehrt wird. Sie ist sehr von ihrem christlichen Glauben geprägt und auch sehr verwurzelt in ihrer traditionellen Chosakultur…Da geht ein Riss durch viele Menschen hier…zumal das Christentum, an das heute hier fast alle glauben, die Religion der Unterdrücker ist.
      However, ich versuche mal einen kleinen Videomitschnitt vom Konzert zu kriegen 🙂

  2. wie wunderbar du es geschrieben hast!!!
    UND WIE GRO?ARTIG WIRST DU BESCHENKT ,9
    ICH MÖCHTE DICH UNBEDINGT BESUCHEN!111

    • Kathrin sagt

      Danke Petra!!! Tja, wir wissen leider immer noch nicht if we stay or if we go now…Sehr anstrengend. Bremen, Berlin, Verden, der Süden Deutschlands oder doch noch ein Jahr in East London, dann hätte Milan hier sein Abitur anstatt noch 2,3 Jahre in D zur Schule zu müssen… Its all about Ulis Job! Und es ist hart die Entscheidung zu treffen, egal ob sie gegen East London oder gegen Bremen ist, glaub mir! Eigentlich ist das Entscheiden nächste Woche dran weil wir da regulär die teure Privatschule hier kündigen müssen, das hat 3 Monate Vorlauf, aber dann ist da wieder so nen Funken Hoffnung das wir doch noch ein Jahr hierbleiben können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.